Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

 

Besitzänderung in der Baracca:

Seit fünf Jahren gehörte Rainer M. Salzgeber zum Team der Baracca Zermatt in Kloten. Mit dem Engagement hat sich der gebürtige Oberwalliser im April 2014 einen Traum realisiert.

Nun geht diese Zeit zu Ende. Salzgeber hat sich entschieden, die Baracca Zermatt zu verlassen.

„Neue berufliche Herausforderungen haben mich schweren Herzens dazu veranlasst. Im Sommer werde ich als Moderator der SRF Sendung „Donnschtig Jass“ im Einsatz sein. 

Deshalb fehlt mir schlicht und einfach die Zeit, mich mit dem nötigen Engagement der Weiterentwicklung der Baracca Zermatt zu widmen.

Die fünf Jahre als Gastronom werde ich nie vergessen und mich immer wieder an die feinen Erlebnisse und das wunderbare Team erinnern.

Ich bin dankbar, dass ich diese Erfahrungen machen konnte.“

——————————————————————————————————————————————————————

Das Team der Baracca Zermatt unter der Leitung von Thomas Oberholzer bedauert diesen Entscheid zu tiefst.

Durch die Zusammenarbeit mit Rainer-Maria Salzgeber entwickelte sich das Konzept Baracca Zermatt zu einem echten Walliser Juwel im Zürcher Unterland.

Mit grossem Respekt gegenüber dem geleisteten und in angedacht der vielen unvergesslichen Momenten mit Rainer M. Salzgeber,

wird das Team der Baracca Zermatt die Philosophie und den Geist des Konzeptes Baracca Zermatt unbeirrt weiterleben.